Word Vorlage erstellen

Windows-Heimnetzgruppen eignen sich hervorragend zum Einrichten einer schnellen und einfachen Freigabe in Heimnetzwerken und kleinen Unternehmensnetzwerken. Hier ist, was Sie wissen müssen, um sie zu verwenden.



Aktualisieren : Microsoft die Heimnetzgruppenfunktion von Windows 10 im April 2018-Update entfernt . Sie können Heimnetzgruppen weiterhin verwenden, wenn Sie Windows 7 oder 8 verwenden, aber sie sind für Computer mit Windows 10 (zumindest mit den neuesten Updates) nicht zugänglich, es sei denn, Sie richten auch die herkömmliche Dateifreigabe ein.

Heimnetzgruppen wurden bereits in Windows 7 eingeführt. Sie wurden entwickelt, um die gemeinsame Nutzung von Ordnern und Druckern zwischen Windows-Computern in kleinen, lokalen Netzwerken zu vereinfachen. Und seien wir ehrlich. Teilen von Inhalten in Windows der normale weg kann etwas umständlich sein, wenn Sie nur sicherstellen möchten, dass Ihre Familie Ihre Bilder sehen kann und Verwenden Sie Ihren Drucker .

VERBUNDEN: Windows-Netzwerk: Dateien und Ressourcen freigeben

Erste Schritte: So erstellen Sie eine neue Heimnetzgruppe

Wenn sich in Ihrem Netzwerk noch keine Heimnetzgruppe befindet, müssen Sie eine erstellen. Sie können dies auf jedem PC tun, an dem Sie Teil der Heimnetzgruppe sein möchten. Klicken Sie auf Start, geben Sie Heimnetzgruppe ein, und klicken Sie dann auf die Heimnetzgruppen-Systemsteuerungs-App.

Wenn Sie die Heimnetzgruppen-App zum ersten Mal starten, führt sie eine schnelle Suche durch, um zu sehen, ob bereits eine Heimnetzgruppe im Netzwerk vorhanden ist. Wenn dies nicht der Fall ist, werden Sie darüber informiert und Sie haben die Möglichkeit, eines zu erstellen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Heimnetzgruppe erstellen.

Anzeige

Klicken Sie auf der ersten Seite des Assistenten zum Erstellen einer Heimnetzgruppe auf Weiter.

Als Nächstes können Sie alle wichtigen Ordner – zusammen mit Druckern und Geräten – sehen, die Sie in der Heimnetzgruppe freigeben können. Für jedes Element können Sie das Dropdown-Menü Berechtigungen verwenden, um auszuwählen, ob das Element geteilt wird oder nicht. Geben Sie die Elemente frei, die Sie freigeben möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.

Als nächstes zeigt Ihnen der Assistent ein Passwort an, das andere PCs im Netzwerk benötigen, um der neuen Heimnetzgruppe beizutreten. Notieren Sie es bei Bedarf, aber Sie können das Passwort später jederzeit anzeigen oder ändern, wenn Sie es vergessen. Klicken Sie auf Fertig stellen, wenn Sie fertig sind.

Nach dem Einrichten der Heimnetzgruppe kann es einige Minuten dauern, bis alles, was Sie ausgewählt haben, mit dem Netzwerk geteilt wird. Sie können dann sehen, was Sie geteilt haben.

Sie müssen jedoch nicht warten, bis die Freigabe abgeschlossen ist. Sie können Ihren PC weiter verwenden oder sogar von anderen PCs aus der Heimnetzgruppe beitreten. Aber zuerst…

So zeigen Sie das Heimnetzgruppen-Passwort an oder ändern es

Passwort schon vergessen? Oder möchten Sie es ändern, bevor Sie sich anderen PCs anschließen? Klicken Sie im Hauptfenster der Heimnetzgruppe auf Heimnetzgruppenkennwort anzeigen oder drucken, um das Kennwort anzuzeigen, es auszudrucken und Anweisungen zum Verbinden anderer PCs mit der Heimnetzgruppe zu finden.

Anzeige

Sie können auch auf Kennwort ändern klicken, um ein neues Kennwort für die Heimnetzgruppe einzugeben. Sie müssen das alte Passwort nicht kennen, um diese Änderung vorzunehmen. Windows geht davon aus, dass Sie die Änderung vornehmen können, wenn Sie Zugriff auf den PC haben. Sie müssen auch nichts an PCs tun, die bereits mit der Heimnetzgruppe verbunden sind. Sie bleiben verbunden und wenn Sie das Passwort auf diesen PCs anzeigen, sehen Sie das neue Passwort, das Sie festgelegt haben.

So treten Sie einer bestehenden Heimnetzgruppe bei

Wenn in Ihrem Netzwerk bereits eine Heimnetzgruppe vorhanden ist oder Sie gerade eine erstellt haben, erfolgt der Beitritt von einem neuen PC aus ähnlich wie das Erstellen einer neuen Heimnetzgruppe. Wenn Sie die Heimnetzgruppen-App öffnen, teilt Ihnen Windows mit, dass eine Heimnetzgruppe im Netzwerk gefunden wurde. Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt beitreten, um der Heimnetzgruppe beizutreten.

Klicken Sie auf der ersten Seite des Assistenten zum Beitreten zu einer Heimnetzgruppe auf Weiter.

Als Nächstes können Sie alle wichtigen Ordner – zusammen mit Druckern und Geräten – sehen, die Heimnetzgruppe Ihnen ermöglicht, von diesem PC aus zu teilen. Für jedes Element können Sie das Dropdown-Menü Berechtigungen verwenden, um auszuwählen, ob das Element geteilt wird oder nicht. Geben Sie die Elemente frei, die Sie freigeben möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.

Geben Sie das Heimnetzgruppenkennwort in das Feld ein und klicken Sie dann auf Weiter.

Sie sind nun erfolgreich der Heimnetzgruppe beigetreten. Klicken Sie auf Fertig stellen, um den Assistenten zu beenden.

Anzeige

Wenn Sie fertig sind, können Sie den Datei-Explorer öffnen, auf das Heimnetzgruppensymbol im Navigationsbereich klicken und alles durchsuchen, was von anderen PCs in der Heimnetzgruppe freigegeben wird. Hier sehen Sie, dass ich zwei Desktop-PCs in der Heimnetzgruppe habe. Beide sind unter meinem Namen gruppiert, da ich bei beiden mit meinem Microsoft-Benutzerkonto angemeldet bin.

Alle Drucker, die von diesen anderen PCs freigegeben wurden, sollten automatisch auf Ihrem PC angezeigt werden und auch zum Drucken verfügbar sein.

So ändern Sie, was Sie mit einer Heimnetzgruppe teilen

Wenn Sie eine Heimnetzgruppe erstellen oder ihr beitreten, können Sie auch festlegen, was Sie teilen möchten. Wenn Sie später ändern möchten, was Sie teilen, können Sie die Heimnetzgruppen-App erneut starten und ändern, was Sie mit der Heimnetzgruppe teilen. Dadurch gelangen Sie zu demselben Freigabebildschirm, den Sie beim Erstellen oder Beitreten der Heimnetzgruppe gesehen haben.

VERBUNDEN: So ändern Sie, was Sie für eine Heimnetzgruppe in Windows freigegeben haben

Sie können auch genauere Änderungen direkt im Datei-Explorer vornehmen, wenn Sie bestimmte Dateien und Ordner freigeben oder die Freigabe aufheben möchten. Eine vollständige Anleitung finden Sie in unserem Artikel über ändern, was Sie mit einer Heimnetzgruppe geteilt haben .

So verlassen Sie eine Heimnetzgruppe

VERBUNDEN: So entfernen Sie Ihren PC aus einer Windows-Heimnetzgruppe

Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund dazu entschließen, eine Heimnetzgruppe zu verlassen, müssen Sie lediglich die Heimnetzgruppen-App erneut öffnen und Heimnetzgruppe verlassen wählen. Es ist ziemlich einfach .


Hoffentlich ist dies genug, um Ihnen den Einstieg in die Verwendung von Heimnetzgruppen zu erleichtern und Ihr Leben in der Netzwerkfreigabe zu vereinfachen. Lassen Sie es uns unbedingt wissen, wenn Sie noch andere coole Dinge entdeckt haben, die Sie mit Heimnetzgruppen machen können!

WEITER LESEN