Am Wochenende ist viel passiert, aber die größte Neuigkeit zum Auftakt Ihres Morgens am 18. März 2019 kam von Apple mit ein paar neuen iPads. Ansonsten hat Microsoft Defender-Erweiterungen für Chrome und Firefox und vieles mehr veröffentlicht.



Apple-News

Apple macht im Allgemeinen nicht viel, wenn es um Ankündigungen und all das geht – es ist viel weniger beschäftigt als beispielsweise Google. Aber wenn etwas auf die Bühne kommt, ist das immer eine große Neuigkeit.

  • Neue iPads! Apple kündigte ein neues iPad Mini mit modernen Spezifikationen und Unterstützung für Pencil (1. Generation) sowie ein aktualisiertes iPad Air mit einem 10,5-Zoll-Bildschirm an. [ Bewertung Geek ]

Microsoft- und Windows-Nachrichten

Microsoft war am Wochenende ziemlich ruhig, kündigte jedoch subtil eine neue Erweiterung an, um Chrome- und Firefox-Unternehmensbenutzer sicherer zu machen. So in etwa.

  • Microsoft hat eine Windows Defender Application Guard-Erweiterung für Chrome und Firefox (für den Einsatz in Unternehmen) veröffentlicht. Auf diese Weise können Arbeitsplätze eine Whitelist von Sites festlegen und Mitarbeiter ihren bevorzugten Browser verwenden. Die Erweiterung öffnet Edge nur im WDAG-Modus, wenn Benutzer zu einer Site navigieren, die das Unternehmen nicht als vertrauenswürdig konfiguriert hat. [ Windows-Blog ]

Google- und Android-Nachrichten

Wie immer hat sich bei Google seit Freitag schon einiges getan. Mit der jüngsten Veröffentlichung der Android Q-Beta für Pixel-Geräte sind neue Funktionen derzeit ziemlich konstant.

  • Sie können in Kürze den Zugriff auf Bewegungs- und Lichtsensoren für bestimmte Websites in Chrome verbieten. Es wird gerade auf Canary getestet, aber wir sollten es später in diesem Jahr in Stable-Builds sehen. [ Techdows ]
  • Chrome OS 73 bietet verbesserte Übergänge zum und vom Tablet-Modus auf dem Slate und anderen 2-in-1-Chromebooks. [ Über Chromebooks ]
  • In Pixel Launcher auf Android Q gibt es eine versteckte Einstellung, die auf eine bessere Gestennavigation hinweist. Bitte Google. Bitte. [ XDA-Entwickler ]
  • Apropos versteckte Einstellungen in Q, es gibt eine weitere Option, um die Squeeze for Assistant-Funktionen auf den Pixel 2 und 3 neu zuzuordnen. [ Android Polizei ]
  • Neue Google Play-Anforderungen erfordern, dass alle Symbole in Zukunft abgerundete Rechtecke sind. Manche Leute nennen sie Eichhörnchen, aber ich denke, es gibt einen kleinen Unterschied zwischen den beiden. Wie auch immer, die Dinger mit abgerundeten Ecken kommen bald zu einem Symbol in Ihrer Nähe. [ XDA-Entwickler ]
  • Samsung kündigte eine Veranstaltung an, um ein neues Telefon anzukündigen. Oder Telefone. Neue Galaxy A-Mobilteile kommen. [ Samsung Mobile Press ]
  • Gefällt Ihnen Facebook-Chatheads? Android Q könnte sie bekommen überall, überallhin, allerorts. [ 9to5Google ]
  • AV-Comparatives hat 250 verschiedene Android-Antivirus-Apps verglichen. Es stellt sich heraus, dass die meisten scheiße sind und nicht tun, was sie tun sollen. Wer wusste? [ AV-Vergleiche ]
  • ZTE stellt möglicherweise ein All-Screen-Telefon mit einer Slideout-Kamera her. Es sieht gut aus. [ Engadget ]
  • Google könnte an einem Android-Fork für Feature-Phones arbeiten. Faszinierend. [ 9to5Google ]
  • Die Xioami-Tochter Black Shark kündigte ein neues Gaming-Handy mit einem Snapdragon 855 und 12 GB RAM an. Es sieht auch ordentlich aus. [ Liliputing ]

Andere Neuigkeiten

Weißt du, das andere Zeug.

  • Plantronics wird in Poly umbenannt, um seine Produktlinie wieder in Schwung zu bringen. Ein Haufen neuer Sachen ist auch in Arbeit. [ Engadget ]
WEITER LESEN
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte