Das Samsung Galaxy S7 ist wahrscheinlich das derzeit beste Android-Handy, aber das bedeutet nicht, dass es perfekt ist. Es gibt Dinge, die leicht hinzugefügt werden können, um nicht nur das Aussehen von TouchWiz, sondern auch die Funktionalität zu verbessern. Gutes Schloss , eine App von Samsung, macht genau das und bietet den Benutzern die Möglichkeit, die Benachrichtigungsleiste, das Schnelleinstellungsfeld und das Menü für die letzten Einstellungen einfach zu optimieren – ganz zu schweigen von einem Android-ähnlichen Erscheinungsbild.



Es ist nicht nur für S7 und S7 Edge verfügbar – Good Lock ist auch für S6, S6 Edge, S6 Edge+ und Note 5 verfügbar.

wie man e pub liest

VERBUNDEN: Wie Samsung mit dem Galaxy S7 einen Hater für sich gewonnen hat

Um mit Good Lock zu beginnen, müssen Sie zunächst auf Ihrem Telefon in den Galaxy Apps Store wechseln. Dies ist ein Ort für Samsung, um Apps zu verteilen, die exklusiv für Galaxy-Geräte verfügbar sind – Sie werden Good Lock nicht im Play Store finden.

Sobald Sie sich im Galaxy Apps Store befinden, tippen Sie auf Suchen und geben Sie dann Good Lock ein. Tippen Sie auf die erste Option und installieren Sie dann die App. Es besteht die Möglichkeit, dass hier Update statt Install angezeigt wird, was in Ordnung ist. Fahren Sie fort und tippen Sie darauf.

So löschen Sie den Windows-Cache

Sobald die Installation der App abgeschlossen ist, wird das Telefon neu gestartet und das Good Lock-Tutorial gestartet. So erhalten Sie einen schnellen Überblick über die Funktionen der App – seien Sie hier vorsichtig, denn unter der Haube stecken viele nette Funktionen.

Anzeige

Sobald Sie das Tutorial abgeschlossen haben, können Sie damit beginnen, die Funktionsweise von Good Lock für Sie anzupassen. Um Änderungen vorzunehmen, gehen Sie in die App-Schublade und suchen Sie das Good Lock-Symbol.

Hier gibt es vier Optionen: Routinen, Bildschirm sperren, Erweitert und Deinstallieren. Hier ist ein kurzer und schmutziger Blick auf die einzelnen Optionen:

  • Routinen : Ändern Sie das Uhr-Widget, das Farbschema und den Inhalt der App-Taskleiste. Während dies zunächst wie ein Themenbereich aussieht, können Routinen tatsächlich an Ihren Standort oder die Tageszeit angepasst werden. Grundsätzlich können Sie ein benutzerdefiniertes Thema nach bestimmten Variablen festlegen, wenn Sie möchten.
  • Bildschirm sperren : Hier können Sie die Funktionalität des Sperrbildschirms anpassen, einschließlich Hintergrund, Uhrfarbe und Entsperrungseffekt. Die Farbeffekte verwenden dasselbe Schema, das Sie im Abschnitt Routinen festgelegt haben, sodass alles übereinstimmt. Sauber.
  • Fortschrittlich : Dies ist wahrscheinlich der wichtigste Teil der App, denn dort befinden sich alle Funktionen. Hier können Sie das Menü „Neueste“ in eine Liste anstelle der Kartenansicht ändern, die Anzeige der Symbole im Schnelleinstellungsfenster anpassen und verschiedene Funktionen umschalten, z. und alle möglichen anderen Sachen. Dies ist definitiv ein Abschnitt, in dem Sie viel Zeit verbringen sollten, um die Funktionsweise von Good Lock wirklich anzupassen.
  • Deinstallieren : Es deinstalliert Good Lock, falls Sie Dinge nicht mögen, die großartig sind.

mehrere desktops windows 10 verknüpfung

Stöbern Sie eine Weile in Good Lock und Sie werden sehen, wie mächtig es wirklich ist. Es verleiht Ihrem Galaxy-Telefon nicht nur ein serienähnliches Erlebnis und Aussehen, sondern fügt einem bereits großartigen Telefon eine Menge zusätzlicher Anpassungen und Funktionen hinzu. Wenn Sie ein modernes Galaxy-Gerät besitzen, ist diese App ein Muss.

WEITER LESEN