Für viele Menschen ist das Lesen weniger ein Hobby als vielmehr eine Leidenschaft. Hier sind einige der besten Websites für den Buchliebhaber in uns allen.



Goodreads: Verbinde dich mit anderen Buchliebhabern

Leute beschreiben oft Goodreads als soziales Netzwerk für Buchliebhaber, aber das ist ein bisschen zu kurz. Mit fast 80 Millionen Mitgliedern können Sie sicherlich andere Leute finden, mit denen Sie über Ihre Lieblingsbücher diskutieren, ihre Rezensionen lesen, dem Gelesenen folgen und so weiter. Es ist eine Art Buchclub, aber Sie müssen sich nicht einmal im Monat persönlich treffen, um schreckliche Snacks zu essen und den Leuten zuzuhören, die über alles andere als Bücher sprechen.

Mit Goodreads können Sie auch Ihr eigenes Regal führen, in dem Sie Bücher verfolgen können, die Sie gelesen haben oder lesen möchten. Sie können Bücher auch nach Kategorie durchsuchen und bietet sogar eigene Auszeichnungen für die Suche nach großartigen Büchern zu jedem Thema.

FictFact: Verfolgen Sie Ihre Buchreihe

Wenn Sie Buchreihen lesen (insbesondere diese langen Krimi- oder Abenteuerserien, die Dutzende von Büchern umfassen können) oder eine Reihe beginnen möchten, kennen Sie die Mühe, die Reihenfolge herauszufinden, in der Sie die Bücher lesen sollten. Sie sind normalerweise nicht auf den Titelseiten nummeriert, und die meisten Buchhändler (einschließlich Amazon) zeigen Ihnen die Bestellung schlecht. Sie müssen dann die Veröffentlichungsdaten durchsuchen und versuchen, die Dinge zusammenzusetzen.

Das ist wo FiktFakt Es ist eine kostenlose Site, auf der Sie jeden Titel, Autor, Seriennamen oder jedes Schlüsselwort eingeben und dann eine Liste aller Bücher der Serie in ihrer Lesereihenfolge finden können. Melden Sie sich für ein kostenloses Konto an und Sie können so vielen Serien folgen, wie Sie möchten. Sie können auch einzelne Bücher als gelesen, gelesen, gelesen oder übersprungen markieren.

Was soll ich als nächstes lesen: Finden Sie Ihr nächstes Buch

Wenn Sie ein begeisterter Leser sind, kennen Sie das leere Gefühl, das Sie nach dem Lesen eines guten Buches bekommen. Um dieses Gefühl zu vermeiden, können Sie versuchen, es zu besuchen Was soll ich als nächstes lesen .

wie man eine.xml-Datei öffnet
Anzeige

Die Site macht genau das, was ihr Name vermuten lässt, nämlich Bücher zu empfehlen, die auf dem basieren, was Sie gerade gelesen haben. Geben Sie den Namen eines beliebigen Buchs (oder Autors) ein, und die Website empfiehlt Ihnen viele Bücher, die Sie als nächstes gerne lesen werden.

Book Riot: Buchbesprechungen, Nachrichten und mehr lesen

Riot buchen ist eine große Publikation, die Büchern und ihren Freuden gewidmet ist. Ihr Motto lautet: Über Bücher schreiben und Lesen sollen so vielfältig sein wie Bücher und Leser.

Book Riot veröffentlicht Buchrezensionen und Top-10-Listen, empfiehlt Bücher, hat einen eigenen Podcast über Bücher und verkauft Bücher auch in seinem Online-Shop. Egal, wie unersättlich Ihr Lesehunger ist, Sie werden es genießen, Zeit auf Bookriot zu verbringen.

PaperBackSwap: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher ein

PaperBackSwap ist ein Buchtausch-Club. Wenn Sie einen Haufen physischer Bücher herumliegen haben, die Sie gegen andere Bücher eintauschen möchten, dann ist dies die ideale Website dafür.

Die Webseite ist kostenlos. Alles, was Sie tun müssen, ist sich anzumelden und die Bücher aufzulisten, die Sie austauschen möchten. Wenn ein anderes Mitglied eines Ihrer Bücher anfordert, senden Sie es ihm zu. Für jedes Buch, das Sie versenden, können Sie ein Buch aus dem Katalog der Bücher von PaperBackSwap anfordern, die andere Personen aufgelistet haben, der über 1,5 Millionen Bücher enthält.

Anzeige

Sie tragen die Versandkosten der Bücher, die Sie versenden; Bücher, die Sie erhalten, sind kostenlos.

So richten Sie Twitch-Spenden ein

Google Buchsuche: Suche nach unbekannten Titeln

Google will die Informationen der Welt organisieren und mit den Google Buchsuche Projekt haben sie ihre Mission auch auf Bücher übertragen.

Mit der Buchsuche von Google können Sie Millionen von Büchern mit der Leistung von Google durchsuchen. Sie können Wortgruppen, Buchtitel oder Autorennamen eingeben und Google ruft die Liste der Bücher ab, die Ihrer Suchanfrage entsprechen. Wenn das Buch urheberrechtsfrei oder gemeinfrei ist, können Sie das gesamte Buch lesen. Wenn nicht, können Sie neben der Liste der Einzelhändler oder Online-Shops, die das Buch zum Verkauf führen, auf Auszüge des Buchs zugreifen.

Bildnachweis: GDimitry /Shutterstock

WEITER LESEN
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte