Microsofts neues Outlook.com ist der Nachfolger von Hotmail – alle Hotmail-Benutzer werden irgendwann auf Outlook.com migriert. Outlook.com ist ein modernes Webmail-System, das einige nützliche Funktionen bietet, darunter auch einige, die in Gmail nicht zu finden sind.



Wenn Sie eine @hotmail.com-Adresse haben, machen Sie sich keine Sorgen – Sie können Outlook.com auch mit @hotmail.com-Adressen verwenden. Um mit Outlook.com zu beginnen oder eine @outlook.com-E-Mail-Adresse zu erstellen, gehen Sie zu Outlook.com .

E-Mail-Aliasse erstellen

Sie können ganz einfach völlig separate E-Mail-Adressen erstellen, die alle in Ihrem Outlook.com-Posteingang landen – klicken Sie einfach auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke von Outlook.com, wählen Sie Weitere E-Mail Einstellungen , und wählen Sie Erstellen Sie einen Outlook-Alias unter Ihr Konto verwalten.

Dies ist eine sehr nützliche Funktion – sicher, Sie können dies mit Gmail tun, aber Sie müssen den Kontoerstellungsprozess mehrmals durchlaufen und die E-Mail-Weiterleitung an Ihr Hauptkonto einrichten. Das ist anders als Alias-Funktion von Gmail , wodurch immer Ihre Haupt-E-Mail-Adresse angezeigt wird.

Verwenden Sie SkyDrive für große Anhänge

Outlook.com ist integriert mit Der neue SkyDrive-Dienst von Microsoft . Wenn Sie versuchen, eine große Datei an eine E-Mail anzuhängen, lädt Outlook.com diese Datei stattdessen auf SkyDrive hoch und sendet dem E-Mail-Empfänger einen SkyDrive-Link. Dies macht es einfach, große Dateien an mehrere Personen zu senden oder Dateien für Personen freizugeben, die möglicherweise keinen Platz für sie in ihrem E-Mail-Posteingang haben.

Anzeige

Sie können diese Funktion steuern, indem Sie im Bildschirm Weitere E-Mail-Einstellungen auf den Link Anhänge klicken.

E-Mails durchsuchen

Mit der Sweep-Funktion können Sie Ihren Posteingang schnell aufräumen und aufgeräumt halten. Erhalten Sie automatische E-Mails mit Sonderangeboten, die nur für kurze Zeit gültig sind? Sie können alte Versionen der E-Mail automatisch von Outlook.com löschen lassen, wenn eine neue eintrifft, um sicherzustellen, dass sich nur die neueste E-Mail eines Absenders in Ihrem Posteingang befindet.

Um dies einzurichten, klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Sweep und wählen Sie Bereinigung planen .

Sie können nur die neueste Nachricht behalten oder Nachrichten nach 10 Tagen automatisch löschen – dies kann hilfreich sein, wenn sich E-Mail-Newsletter aufbauen, die Sie noch nicht gelesen haben.

Regeln erstellen

Wähle aus Alles verschieben von oder Alles löschen aus Option im Sweep-Menü, um alle E-Mails eines bestimmten Absenders einfach zu verschieben oder zu löschen. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um auch zukünftige Nachrichten zu verschieben oder zu löschen, und Outlook.com erstellt eine Regel (in Gmail als Filter bezeichnet), die auf Ihre eingehenden E-Mails angewendet wird.

Sie können auch komplexere Filter erstellen – wählen Sie einfach Regeln verwalten im Sweep-Menü. Sie können basierend auf dem Namen oder der Adresse des Absenders, dem Betreff der Nachricht, ob Anhänge vorhanden sind oder nicht und an wen die Nachricht gesendet wurde. Übereinstimmende Nachrichten können an einen anderen Ort verschoben, kategorisiert, gelöscht, gekennzeichnet oder an eine andere E-Mail-Adresse weitergeleitet werden.

Tastaturkürzel verwenden

Outlook.com unterstützt eine Vielzahl von Tastenkombinationen. Wenn Sie ein erfahrener Google Mail- oder Yahoo! Mail-Benutzer, Sie können sogar die Tastenkombinationen von Gmail in Outlook.com verwenden – klicken Sie auf Tastatürkürzel auf dem Bildschirm Weitere E-Mail-Einstellungen, um dies anzupassen.

Anzeige

Eine vollständige Liste der Tastenkombinationen finden Sie unter die Liste auf der Microsoft-Website .

Inhalte von Twitter und Facebook anzeigen

Klicken Sie auf das C Inhalte aus Drittnetzwerken Link auf dem Bildschirm Weitere E-Mail-Einstellungen, um Ihr Outlook.com-Konto mit Ihren Twitter- oder Facebook-Konten zu verknüpfen. Sie können soziale Updates und Tweets von Ihren Kontakten direkt auf Outlook.com sehen. Die meisten Leute werden dies wahrscheinlich nützlicher finden als die Google+-Integration von Gmail.


Egal, ob Sie ein Hotmail-Benutzer sind oder nicht, Outlook.com bietet einige nützliche neue Funktionen und eine frische neue Benutzeroberfläche. Was denkst du darüber?

WEITER LESEN