Möchten Sie ein Startmenü auf Ihrem Windows 8-Desktop? Während Microsoft die Start-Schaltfläche nicht mehr enthält, sondern sich stattdessen für einen Klick in einer versteckten Ecke und einen neuen Startbildschirm entscheidet, gibt es einige Startmenü-Ersetzungen, aus denen Sie wählen können.



Du kannst es versuchen Leben ohne Startknopf und Anpassen Ihres Startbildschirms – es ist durchaus möglich, ohne den Start-Button auszukommen und einige Leute scheinen die neue Oberfläche zu bevorzugen – aber Sie haben die Wahl.

Viele dieser Tools ermöglichen es Ihnen auch, direkt auf den Desktop zu booten und die Reize und App-Umschalter, die angezeigt werden, wenn Sie den Cursor in die Ecken des Bildschirms bewegen, um Ihnen ein traditionelleres Desktop-Erlebnis zu bieten.

Klassische Muschel

Klassische Muschel ist ein kostenloser Open-Source-Ersatz für das Startmenü. Es enthält Skins, die die Startmenüs von Windows 7/Vista, Windows XP oder Windows 2000/98 nachahmen können und ist extrem konfigurierbar. Wenn Sie verwenden Neun Um Ihren neuen Computer mit der gewünschten Software einzurichten, werden Sie feststellen, dass Ninite jetzt Classic Start installieren kann.

Weitere Informationen zu Classic Shell finden Sie unter So melden Sie sich beim Desktop an, fügen ein Startmenü hinzu und deaktivieren Hot Corners in Windows 8.

Start8

Stardocks Start8 bietet ein Startmenü im Windows 8-Stil zusätzlich zu einem Startmenü im Windows 7-Stil. Im Gegensatz zu Classic Shell ist Start8 nicht kostenlos – während es eine kostenlose 30-Tage-Testversion gibt, müssen Sie 5 US-Dollar bezahlen, wenn Sie Start8 langfristig nutzen möchten.

Namen ändern in microsoft teams
Anzeige

Das Startmenü von Start8 im Windows 7-Stil ist eine genauere Reproduktion des Startmenüs von Windows 7 als das von Classic Shell.

Das Startmenü von Start8 im Windows 8-Stil ist auch nicht zu schäbig – es fühlt sich ähnlich an wie der neue Startbildschirm, aber Sie können es verwenden, ohne in den Vollbildmodus zu wechseln.

IOBit StartMenu8

Probieren Sie IObit StartMenu8 aus, wenn Sie von Classic Shell enttäuscht sind und keine 5 US-Dollar für Start8 ausgeben möchten. IObit StartMenu8 ist völlig kostenlos und funktioniert ähnlicher wie das Startmenü von Windows 7 als Classic Shell.

schriftgröße ändern windows 10

Notiz: Einige Leser haben sich über Anzeigen in IOBit-Produkten beschwert, daher haben wir den Link entfernt.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das StartMenu8-Symbol und Sie finden viele der nützlicheren Optionen für die Verwendung Ihres Computers als traditionellen Desktop, einschließlich der Möglichkeit, den Startbildschirm bei der Anmeldung zu überspringen, die Charms-Seitenleiste auszublenden und die anderen heißen Ecken zu deaktivieren.

Erstellen Sie Ihr eigenes Startmenü

Mit der Unterstützung der Windows-Taskleiste für Symbolleisten, die den Inhalt eines Ordners anzeigen können, können Sie Ihren eigenen Startmenü-Ersatz erstellen, ohne Software von Drittanbietern installieren zu müssen.

Anzeige

Anweisungen finden Sie unter So erhalten Sie das klassische Startmenü in Windows 8 zurück .

Pokki

Pokki ist in erster Linie ein App Store für Windows, bietet aber auch ein Startmenü für Windows 8. Im Gegensatz zu den anderen Startmenüs hier versucht Pokki nicht, Microsofts Startmenüs genau zu kopieren. Es hat ein anderes Design, das Sie bevorzugen oder nicht. Es gibt separate Kategorien für Ihre Anwendungen und Einstellungen und Sie können Ihre am häufigsten verwendeten Programme auch an den Favoritenbereich anheften.

Handy auf windows 10 übertragen

ViStart

Es gibt auch ViStart, eines der am meisten diskutierten Startmenüs, als die ersten Vorschauversionen von Windows 8 ohne traditionelles Startmenü veröffentlicht wurden. Leider ist das Installationsprogramm von ViStart jetzt voller nutzloser Symbolleisten und anderer Junkware – wir können ViStart nicht empfehlen, wenn die anderen Startmenüs hier so gut funktionieren.


Das Startmenü-Ökosystem von Drittanbietern floriert. Samsung und Toshiba schreiben sogar ihre eigenen Startmenüs – Samsung Quick Starter und Toshiba Desktop Assist – und integrieren sie in ihre Windows 8-Computer. Gut möglich, dass weitere PC-Hersteller folgen werden.

WEITER LESEN