Während die Rede davon ist, dass Microsoft die Systemsteuerung entfernt, es geht so schnell nirgendwo hin . Einige wichtige Einstellungen finden Sie nur in der klassischen Systemsteuerung von Windows 10 – nicht in der App Einstellungen. Hier sind 13 Möglichkeiten, wie Sie die Systemsteuerung öffnen können.



iPhone gesichts id hinzufügen

Suche im Startmenü

Sie können mit der Suchfunktion des Startmenüs, die auch als Windows-Suche bekannt ist, nach jeder Anwendung auf Ihrem PC suchen. Geben Sie im Suchfeld links neben der Taskleiste einfach Systemsteuerung ein. Klicken Sie in den Suchergebnissen auf Systemsteuerung, um es zu starten. Sie können es auch mit den Pfeiltasten auswählen und die Eingabetaste drücken.

Suchen Sie im Startmenü nach Systemsteuerung

VERBUNDEN: Hör auf zu jagen und fang an zu finden!

An die Taskleiste anheften

Windows lässt Sie Apps an die Taskleiste anheften für schnellen Zugriff. Sie können die Systemsteuerung mit einer der Methoden in diesem Artikel starten und dann an die Taskleiste anheften.

Starten Sie dazu die Systemsteuerung, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol in der Taskleiste und wählen Sie dann An Taskleiste anheften, um es dauerhaft dort zu behalten. Sie können das Verknüpfungssymbol dann per Drag & Drop an eine beliebige Stelle in der Taskleiste verschieben.

Systemsteuerung an Taskleiste anheften

Klicken Sie im Startmenü auf

Es gibt drei Möglichkeiten, die Systemsteuerung über das Startmenü zu öffnen. Der erste ist aus der Apps-Liste. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start (oder drücken Sie die Windows-Taste), scrollen Sie in der Liste der Apps nach unten, klicken Sie auf Windows-System, um den Ordner zu öffnen, und klicken Sie auf Systemsteuerung.

Startmenü

Anzeige

Sie können auch eine Verknüpfung zum angehefteten Kachelabschnitt rechts neben dem Startmenü hinzufügen. Öffnen Sie dazu das Startmenü, geben Sie Systemsteuerung in das Suchfeld ein (oder suchen Sie sie in der Apps-Liste), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung der Systemsteuerung in den Suchergebnissen und klicken Sie dann auf An Start anheften.

Auf Startseite

Die Verknüpfungskachel der Systemsteuerung wird jetzt im angehefteten Kachelabschnitt des Startmenüs angezeigt. Klicken Sie darauf, um die Systemsteuerung zu starten.

Systemsteuerung im Startmenü

Frage Cortana

Wenn Ihr PC über ein Mikrofon verfügt, können Sie frag Cortana um den Datei-Explorer zu öffnen. Klicken Sie dazu in der Taskleiste auf das Cortana-Symbol (den Kreis).

Der Sprachbefehl für die Systemsteuerung ist etwas anders. Wenn Sie eine App über Cortana öffnen möchten, sagen Sie normalerweise Öffnen [App-Name]. Wenn Sie jedoch Systemsteuerung öffnen sagen, erhalten Sie eine Fehlermeldung.

Fehler in der Systemsteuerung öffnen

Um die Systemsteuerung mit Cortana zu starten, klicken Sie auf das Mikrofonsymbol und sagen Sie einfach Systemsteuerung – sagen Sie nicht davor Öffnen. Cortana startet die Systemsteuerung.

Sprachbefehl des Cortana-Bedienfelds

Wenn Sie kein Mikrofon haben, können Sie auch Control Panel in das Textfeld Ask Cortana eingeben.

Verwenden Sie das Suchfeld für Einstellungen

Sie können die Systemsteuerung über eine Suche im Startmenü finden, aber Sie können auch im Einstellungsfenster danach suchen – wenn Sie das Einstellungsfenster geöffnet haben.

Anzeige

Klicken Sie in den Einstellungen (die Sie auch durch Drücken von Windows+i auf der Tastatur öffnen können) auf das Suchfeld oben im Fenster, geben Sie Systemsteuerung ein und klicken Sie auf das Suchergebnis der Systemsteuerung.

Suche in der Systemsteuerung im Einstellungsfenster

Erstellen Sie eine Verknüpfung auf dem Desktop

Für einen schnelleren Zugriff auf die Systemsteuerung können Sie erstellen Sie eine Verknüpfung auf dem Desktop . Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Start in der unteren linken Ecke des Bildschirms.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Start.

Scrollen Sie in der App-Liste nach unten und klicken Sie auf Windows-System. Klicken Sie im Untermenü auf die Systemsteuerung und ziehen Sie sie auf den Desktop. Sie können die Systemsteuerung auch per Drag & Drop aus den angehefteten App-Kacheln auf der rechten Seite ziehen.


Verwenden Sie das Adressleistenmenü des Datei-Explorers

Sie können die Eingabeaufforderung auch über die Adressleiste des Datei-Explorers öffnen. Öffnen Sie zuerst den Datei-Explorer – Sie können Windows + E drücken, um ihn schnell zu öffnen. Klicken Sie in der Adressleiste oben im Fenster auf den Pfeil links neben Dieser PC und wählen Sie im Menü Systemsteuerung.

Systemsteuerung im Datei-Explorer

Fügen Sie Ihrer Taskleiste eine Symbolleiste hinzu

Sie können Ihrer Taskleiste auch ein Desktop-Menü (Symbolleiste) hinzufügen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste in eine leere Stelle in der Taskleiste, bewegen Sie den Cursor über Symbolleisten und klicken Sie dann im Untermenü auf Desktop.

Desktop-Taskleistenelement

Anzeige

Die Desktop-Symbolleiste wird jetzt auf der rechten Seite der Taskleiste links neben den Symbolen des Infobereichs angezeigt. Klicken Sie auf das Symbol mit den zwei Rechtspfeilen und dann im Menü auf Systemsteuerung, um die Systemsteuerung zu öffnen.

Systemsteuerung in der Desktop-Symbolleiste

Führen Sie die EXE-Datei der Systemsteuerung aus

Standardmäßig speichert Windows die EXE-Datei der Systemsteuerung in C:WindowsSystem32.

Um es zu finden, starten Sie den Datei-Explorer und navigieren Sie zu C:WindowsSystem32. Suchen Sie control.exe in der langen Liste – Sie können in den rechten Bereich klicken und mit der Eingabe des Namens beginnen, um dorthin zu springen. Doppelklicken Sie auf die Verknüpfung, um die Systemsteuerung zu öffnen.

Systemsteuerung im Datei-Explorer

Führen Sie es über den Task-Manager aus

Der Task-Manager dient nicht nur zum Herunterfahren von Apps oder zum Überwachen von Prozessen und Leistung – Sie können auch Apps darüber starten. Um die Systemsteuerung auf diese Weise zu starten, drücken Sie Strg+Umschalt+Esc oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Task-Manager, um öffne den Task-Manager . Klicken Sie auf Datei und wählen Sie Neue Aufgabe ausführen.

Klicken

Das Fenster Neue Aufgabe erstellen wird angezeigt. Geben Sie Systemsteuerung in das Feld Öffnen ein und klicken Sie auf OK, um die Systemsteuerung zu starten.

Task-Manager-Aufgabe

Verwenden Sie das Ausführungsfenster

Sie können die Systemsteuerung auch über das Fenster Ausführen starten. Drücken Sie Windows+R, um das Ausführen-Fenster zu öffnen. Geben Sie im Feld Öffnen Systemsteuerung ein und klicken Sie auf OK, um es zu öffnen.

Befehl ausführen in der Systemsteuerung

Führen Sie einen Befehl in der Eingabeaufforderung aus

Sie können fast jede App auf Ihrem PC, einschließlich der Systemsteuerung, über die Eingabeaufforderung starten. Geben Sie dazu cmd in das Windows-Suchfeld ein und wählen Sie dann Eingabeaufforderung aus den Suchergebnissen aus, um öffne es .

Typ

Geben Sie in der Eingabeaufforderung diesen Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

wo werden nvidia screenshots gespeichert
control panel

Befehlseingabeaufforderung der Systemsteuerung

Die Systemsteuerung wird geöffnet.

Ausführen eines Befehls in PowerShell

Sie können die Systemsteuerung auch über PowerShell starten. Geben Sie dazu PowerShell in das Windows-Suchfeld ein und wählen Sie dann Windows PowerShell aus den Suchergebnissen aus, um öffne ein PowerShell-Fenster . (Sie können auch Windows+X drücken oder mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start klicken und Windows PowerShell auswählen, um sie zu öffnen.)

Typ

Geben Sie in PowerShell den folgenden Befehl ein und drücken Sie dann die Eingabetaste, um ein Fenster der Systemsteuerung zu öffnen:

control panel

Powershell-Befehl der Systemsteuerung


Windows 10 bietet verschiedene Möglichkeiten zum Ausführen allgemeiner Aufgaben. Es gibt zum Beispiel eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Datei-Explorer starten , öffne ein Eingabeaufforderungsfenster , oder sperr deinen PC . Entdecken Sie alle Optionen, um diejenigen zu finden, die für Sie und Ihren Workflow am besten geeignet sind.

WEITER LESEN