Es besteht eine gute Chance, dass Sie das bereits verwenden VLC Media Player . Aber VLC ist nicht nur ein Mediaplayer – es ist ein komplettes Schweizer Taschenmesser für digitale Videos und Musik, gefüllt mit nützlichen und unterhaltsamen Funktionen, die Sie noch nicht gefunden haben.



Wenn Sie VLC nur zum Abspielen lokaler Mediendateien verwenden, nutzen Sie nur einen winzigen Bruchteil der Fähigkeiten von VLC. Es gibt so viel mehr, was Sie mit VLC tun können, egal ob Sie es unter Windows, Mac oder Linux verwenden.

Mediendateien konvertieren

VERBUNDEN: So verkleinern Sie Videos, um Ihr Android-Telefon mit VLC anzupassen

VLC kann Mediendateien zwischen den unterstützten Formaten konvertieren. Du könntest das verwenden, um ein Video für ein mobiles Gerät verkleinern , Medien von einem nicht unterstützten Format in ein von Ihrem Gerät unterstütztes Format konvertieren oder sogar das Audio aus einem Video extrahieren und als separate Datei speichern.

Klicken Sie dazu auf das Menü Medien und wählen Sie Konvertieren / Speichern. Laden Sie die Datei, die Sie konvertieren möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Konvertieren / Speichern und wählen Sie den Dateityp aus, in den Sie sie konvertieren möchten. Verwenden Sie die Schaltfläche Ausgewähltes Profil bearbeiten, um die Einstellungen für die Videocodierung zu optimieren.

Streamen von Medien über das Netzwerk oder das Internet

VERBUNDEN: So streamen Sie Videos und Musik über das Netzwerk mit VLC

VLC kann Streamen Sie Medien über das Internet oder Ihr lokales Netzwerk . Um zu beginnen, klicken Sie auf das Menü Medien, wählen Sie Stream, geben Sie die Mediendatei an, die Sie streamen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Stream. Sie können VLC als Medienserver einrichten, damit andere Computer im Netzwerk – oder sogar auf der ganzen Welt – eine Verbindung zu Ihrem Stream herstellen und ihn anzeigen können.

Wenn Sie über das Internet streamen möchten, müssen Sie dies natürlich tun Weiterleiten von Ports auf Ihrem Router .

Nehmen Sie Ihren Desktop auf

VERBUNDEN: So zeichnen Sie Ihren Desktop in einer Datei auf oder streamen ihn über das Internet mit VLC

VLC kann Ihren Desktop als Eingabegerät laden. Dies bedeutet, dass Sie die Funktion Konvertieren / Speichern verwenden können, um speichere ein Video von deinem Desktop , wodurch VLC effektiv in eine Bildschirmaufnahmesoftware umgewandelt wird. Sie können dies auch zusammen mit der Stream-Funktion verwenden, um einen Live-Stream Ihres Desktops über das Netzwerk oder das Internet zu übertragen, ohne dass zusätzliche Software erforderlich ist.

vlc-Screencast-Header

Fernsteuerung der Wiedergabe über einen Browser

VERBUNDEN: So aktivieren Sie das Webinterface von VLC, steuern VLC über einen Browser und verwenden jedes Smartphone als Fernbedienung

VLC hat einen integrierten HTTP-Server, den Sie aktivieren können . Richten Sie dies ein und Sie können dann über einen Webbrowser remote auf Ihren VLC-Client zugreifen. Auf diese Weise können Sie einen Media Center-PC über einen Webbrowser fernsteuern, die Wiedergabe steuern und Audio- oder Videodateien in die Warteschlange stellen. Sie können dies sogar zusammen mit einem Smartphone verwenden, um Ihr Telefon in eine Fernbedienung für VLC zu verwandeln. Es gibt mobile Apps, die als Fernbedienungen für VLC fungieren, und diese Apps verwenden die Webschnittstelle von VLC, um zu funktionieren.

YouTube-Videos ansehen

VERBUNDEN: So sehen Sie YouTube-Videos im VLC Media Player an

Möchte ein YouTube-Video außerhalb Ihres Webbrowsers abspielen ? Navigieren Sie einfach zu einem Video auf YouTube und kopieren Sie seine vollständige URL – dies sollte ungefähr so ​​​​aussehen:

https://www.youtube.com/watch?v=##########

Klicken Sie in VLC auf das Medienmenü, wählen Sie Open Network Stream und fügen Sie die URL des YouTube-Videos in das Feld ein. VLC lädt das Video von YouTube und spielt es in einem VLC-Fenster auf Ihrem Desktop ab.

windows 10 funktionstasten deaktivieren

Auslastung des iPhone-Mailspeichers hoch
Anzeige

Wenn das Video abgespielt wird, können Sie auf das Menü Extras klicken und Codec-Informationen auswählen. Die vollständige Webadresse des MP4-Videos wird im Feld „Ort“ angezeigt, sodass Sie es in einen Download-Manager – oder einfach in Ihren Webbrowser – kopieren und einfügen können, um das YouTube-Video auf Ihren Computer herunterzuladen.

Podcasts abonnieren

VLC kann zum Streamen von Podcasts verwendet werden, sodass Sie keine zusätzliche Software benötigen, wenn Sie Podcasts an Ihrem PC anhören möchten. Klicken Sie einfach in VLC auf das Menü Ansicht und wählen Sie Wiedergabeliste. Bewegen Sie den Mauszeiger in der Seitenleiste über Podcasts, klicken Sie auf die Schaltfläche + und fügen Sie die Adresse des Podcast-Feeds in das Feld ein. Sie können dann die Episoden des Podcasts von VLC aus streamen.

Internetradio abspielen

Vor Pandora und Spotify gab es Streaming-Internetradiosender. Es gab eine Zeit, in der Internetnutzer diese Radiosender hauptsächlich aus Winamp heraus streamten, aber sie leben weiter. Sie können in VLC ein durchsuchbares Verzeichnis von Radiosendern anzeigen – öffnen Sie einfach die Wiedergabeliste und wählen Sie Icecast Radio Directory. Führen Sie eine Suche nach der Art von Musik durch, die Sie hören möchten, oder durchsuchen Sie die Liste der kostenlosen Streaming-Radiosender.

Natürlich kann VLC auch andere Internetradiosender streamen, die nicht in diesem Verzeichnis enthalten sind. Im Allgemeinen finden Sie auf ihren Websites einen Listen-Link, mit dem Sie in einem Desktop-Player wie VLC anhören können.

Video- und Audioeffekte anwenden

VERBUNDEN: So drehen Sie ein Video unter Windows um 90 Grad

VLC kann Audio- und Videoeffekte anwenden und die Audio- und Video-Anordnung eines Videos optimieren. Klicken Sie auf das Menü Extras und wählen Sie Effekte und Filter. Von hier aus können Sie einen Audio-Equalizer oder Videoeffekte anwenden, z. drehend , Überlagern oder Kolorieren eines Videos. Auf der Registerkarte Synchronisierung können Sie die Ausrichtung des Audio- und Videostreams eines Videos anpassen. Auf diese Weise können Sie defekte Videos reparieren, bei denen Audio und Video nicht synchron sind.

Wie bei anderen VLC-Features können diese Effekte mit anderen Features kombiniert werden. Sie können beispielsweise dauerhaft Effekte auf ein Video anwenden, indem Sie diese Effekte aktivieren, bevor Sie die Funktion „Konvertieren/Speichern“ verwenden.

ASCII-Wiedergabe

VERBUNDEN: Dumme Geek-Tricks: Sehen Sie sich Filme in Ihrem Linux-Terminalfenster an

ASCII-Wiedergabe ist kein sehr nützliches Feature, aber es ist sicherlich ein amüsantes. Im ASCII-Wiedergabemodus zeigt VLC ein Video als ASCII-Zeichen an, anstatt es normal abzuspielen. Es ist extrem unpraktisch, aber extrem geeky und eine Probefahrt wert, wenn Sie jemanden überraschen und amüsieren möchten.

Anzeige

Klicken Sie in VLC auf die Option Tools, wählen Sie Einstellungen und klicken Sie auf das Videosymbol. Klicken Sie auf das Feld Ausgabe und wählen Sie Farb-ASCII-Kunstvideoausgabe. Speichern Sie Ihre Einstellungen, starten Sie VLC neu und starten Sie die Wiedergabe eines neuen Videos. Diese Funktion funktioniert am besten bei einfachen Videos, wie z. B. Cartoons mit großen Flächen in flachen Farben.

Wenn Sie fertig sind, gehen Sie zurück in dieses Fenster, klicken Sie auf das Ausgabefeld und wählen Sie Automatisch, damit VLC Videos normal abspielt.

Verwenden Sie einen Videohintergrund

VERBUNDEN: Legen Sie mit VLC ein Video als Desktop-Hintergrund fest

Mit VLC können Sie auch Legen Sie ein Video als Desktop-Hintergrund fest , ersetzen Sie Ihren Desktop-Hintergrund durch ein Video. Es ist nicht sehr praktisch und extrem ablenkend, aber hey – das ist etwas, das Sie mit vielen Mediaplayern nicht tun können.

Öffnen Sie dazu das Einstellungsfenster von VLC, klicken Sie auf das Videosymbol und wählen Sie DirectX (DirectDraw)-Videoausgabe im Ausgabefeld. Starten Sie VLC neu, laden Sie ein Video und Sie können auf das Video-Menü klicken und Als Hintergrundbild festlegen auswählen, um das Video in Ihren Desktop-Hintergrund zu verwandeln.

Wenn Sie fertig sind, ändern Sie einfach die Ausgabeeinstellung von VLC wieder auf Automatisch und starten Sie sie neu.


VLC ist auch für andere Plattformen verfügbar und bietet Ihnen eine hervorragende Kompatibilität mit verschiedenen Medienformaten auf fast jedem Gerät. Neben Windows, Mac und Linux kann VLC auch auf einem Android-Telefon oder -Tablet oder ein iOS-Gerät wie iPhone, iPad oder iPod touch . VLC wird in Kürze auch für die moderne Benutzeroberfläche von Windows 8 und Windows Phone verfügbar sein.

WEITER LESEN