Chrome ist ein leistungsstarker Browser, egal ob Sie einen Desktop-PC, ein Smartphone oder ein Tablet verwenden. Diese Tipps helfen Ihnen, schneller zu surfen und die Funktionen von Chrome unterwegs zu nutzen.



Sie können Chrome für Android von Google Play herunterladen, wenn es nicht mit Ihrem Gerät geliefert wurde. Chrome ist für iPhone und iPad im App Store von Apple verfügbar.

Wischen Sie zwischen Registerkarten

VERBUNDEN: 8 Tipps und Tricks zum Surfen mit Safari auf iPad und iPhone

Chrome bietet Wischgesten zum schnellen Wechseln zwischen geöffneten Tabs. Diese Gesten funktionieren nur auf den Android-Telefon-, iPhone- und iPad-Versionen von Chrome, nicht auf der Android-Tablet-Version.

Platzieren Sie auf einem Android-Telefon Ihren Finger an einer beliebigen Stelle in der Symbolleiste von Chrome und streichen Sie nach links oder rechts.

Anzeige

Platzieren Sie auf dem iPhone oder iPad Ihren Finger am Rand des Bildschirms und streichen Sie nach innen, um zwischen den geöffneten Registerkarten zu wechseln. Diese Funktion ersetzt das Wischen, um zurück oder vorwärts zu gehen Geste in Safari auf iOS .

Suchen Sie Text auf der Webseite

Verwenden Sie die Registerkartenliste – Nur Telefone

Berühren Sie auf einem Telefon die Tab-Schaltfläche von Chrome, um alle Ihre geöffneten Tabs anzuzeigen. Tippen Sie auf eine Registerkarte, um zu ihr zu wechseln, tippen Sie auf die Schaltfläche X, um eine Registerkarte zu schließen, oder legen Sie Ihren Finger auf eine geöffnete Registerkarte und streichen Sie nach links oder rechts, um sie zu schließen. Sie können alle geöffneten Registerkarten schnell schließen, indem Sie im Menü die Option Alle Registerkarten schließen auswählen.

Doppeltippen für Smart Zoom

Chrome verfügt über eine intelligente Zoomfunktion, mit der Sie überall auf einer Webseite doppeltippen und hineinzoomen können. Wenn Sie beispielsweise eine Desktop-Website anzeigen und die Hauptinhaltsspalte winzig ist, tippen Sie doppelt darauf und Chrome wird intelligent Vergrößern Sie diesen Teil der Seite. Die Spalte, auf die Sie doppelt getippt haben, nimmt die gesamte Breite Ihres Displays ein.

Beachten Sie, dass diese Funktion nur auf Websites funktioniert, die für Desktop-Browser entwickelt wurden. Google hat die Smart-Zoom-Funktion auf für Mobilgeräte optimierten Websites deaktiviert, um die Dinge zu beschleunigen. Natürlich funktionieren auch Standard-Zoom-Gesten in Chrome.

Schnell eine Menüoption auswählen – nur Android

Wenn Sie ein Menü in den meisten Android-Anwendungen verwenden, tippen Sie auf die Menüschaltfläche, warten Sie, bis das Menü angezeigt wird, und tippen Sie dann auf die Menüoption, die Sie auswählen möchten. Chrome bietet eine schnellere Methode. Berühren Sie die Menütaste, bewegen Sie Ihren Finger nach unten, bis er sich über einer Menüoption befindet, und heben Sie dann Ihren Finger vom Bildschirm. Auf diese Weise können Sie eine Menüoption in einer einzigen Bewegung auswählen.

So öffnen Sie die Taskleiste

Google-Sprachsuche

Sie können von überall in Chrome problemlos auf die Google Voice Search zugreifen. Tippen Sie auf einem Tablet einfach auf das Mikrofonsymbol in der Adressleiste. Tippen Sie auf einem Telefon auf die Adressleiste, tippen Sie auf das X und dann auf das angezeigte Mikrofonsymbol. Sie können von hier aus eine Suche sprechen, eine Website-Adresse angeben oder eine Frage stellen.

Desktop-Version anfordern

Um die Desktop-Version einer Website in Chrome anzufordern, tippen Sie auf die Menüschaltfläche und wählen Sie Desktop-Site anfordern. Chrome gibt vor, ein Desktop-Browser zu sein.

Öffnen Sie die Registerkarte und die Browserdatensynchronisierung

VERBUNDEN: synchronisiert Ihre geöffneten Tabs und andere Browserdaten zwischen Ihren Geräten, wenn Sie sich mit einem Google-Konto anmelden. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Chrome auf Ihrem Laptop, Smartphone und Tablet verwenden – Sie sehen Ihre geöffneten Tabs immer auf Ihren anderen Geräten, sodass Sie problemlos dort weitermachen können, wo Sie aufgehört haben. Um Ihre geöffneten Tabs anzuzeigen, besuchen Sie entweder die neue Tab-Seite von Chrome und tippen Sie auf die Option Andere Geräte in der unteren rechten Ecke der Seite oder tippen Sie auf die Menüschaltfläche und wählen Sie Andere Geräte aus.

Aktivieren Sie Preloading und Bandbreitenreduzierungen

Chrome kann mit seinen Vorlade- und Bandbreitenreduzierungsfunktionen Zeit und Bandbreite sparen. Das Vorladen ist standardmäßig aktiviert und veranlasst Chrome, automatisch die Webseite abzurufen, von der es glaubt, dass Sie sie als nächstes laden werden. Wenn Sie beispielsweise einen fünfseitigen Artikel lesen, gelangen Sie zum Ende der zweiten Seite, Chrome ruft die dritte Seite ab, bevor Sie auf den Link tippen, sodass die Seite viel schneller geladen wird, wenn Sie dies tun. Standardmäßig ist diese Funktion nur im WLAN aktiviert, um eine Verschwendung wertvoller mobiler Daten zu vermeiden.

VERBUNDEN: Wenn Sie die Funktion 'Datennutzung reduzieren' aktivieren, werden von Ihnen geladene Webseiten über die Server von Google geleitet und komprimiert, bevor sie Sie erreichen. Dadurch wird Ihre Bandbreitennutzung reduziert – etwas, das wichtig ist, wenn Sie eine begrenzte Menge an mobilen Daten haben, die Sie sparen möchten.

Um diese Funktionen zu konfigurieren, tippen Sie auf die Menüschaltfläche, tippen Sie auf Einstellungen und wählen Sie Bandbreitenverwaltung auf Android oder Bandbreite auf dem iPhone oder iPad.

Google Cloud Print

VERBUNDEN: Drahtloses Drucken erklärt: AirPrint, Google Cloud Print, iPrint, ePrint und mehr

Chrome ist integriert mit Google Cloud Print auf allen Plattformen. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche und dann auf Drucken, um auf einem Ihrer Google Cloud Print-fähigen Drucker zu drucken. Wenn Sie keinen Drucker haben, der diese Funktion unterstützt, können Sie Chrome auf einem Desktop-Computer installieren und jeden Drucker über Google Cloud Print zugänglich machen.

Google Kreditkarteninformationen automatisch ausfüllen

Auf iPhone und iPad unterstützt Chrome auch Apples AirPrint — aber mit Google Cloud Print können Sie jeden Drucker von Ihrem Smartphone oder Tablet aus zugänglich machen.

Flaggen

VERBUNDEN: So erhalten Sie Zugriff auf experimentelle Funktionen in Chrome (und auf Chromebooks)

Die Desktop-Version von Chrome enthält versteckte experimentelle Funktionen , ebenso wie die Android-Version. Typ chrome://flaggen in die Adressleiste von Chrome ein, um auf diese Funktionen zuzugreifen. In Chrome Beta für Android finden Sie weitere neue Funktionen und finden Sie unter mehr versteckte Chrome-Seiten durch Eingabe von chrome://chrome-urls in Ihre Adressleiste.

Anzeige

Beachten Sie, dass diese Funktion auf dem iPhone und iPad nicht verfügbar ist. Chrome ist im Wesentlichen nur eine andere Benutzeroberfläche für Safari auf diesen Plattformen.

conhost exe was ist das

Sie sollten keine dieser Einstellungen ändern, es sei denn, Sie wissen, was Sie tun.


Wenn Sie Chrome auf einem verwenden iPhone oder iPad mit Jailbreak , können Sie mithilfe von Drittanbieter-Software Chrome zu Ihrem Standardbrowser machen und aktivieren die schnelle Nitro-JavaScript-Engine, die nur Safari vorbehalten ist .

Bildnachweis: Kārlis Dambrāns auf Flickr (bearbeitet)

WEITER LESEN